Die Wette galt und gewonnen haben wir alle!

Thorsten Fischer hatte gewettet – für jeden Mitarbeiter der beim Firmenlauf 2016 vor ihm ins Ziel kommt, spendet er 100 Euro an Standpunkt e. V.!

Das war doch mal eine Ansage!

Das Thorsten sportlich ist, das wussten alle. Wie schnell er läuft, das wusste keiner. Also wurde trainiert was das Zeug hielt. Es wurde spekuliert wie viele Minuten er brauchen würde und gewitzelt ob man ihn nicht vielleicht ein bisschen ausbremsen könnte.

Am Ende war das Ergebnis einfach spitze. 67 Mitarbeiter von 103 die mitgelaufen sind, kamen vor Thorsten ins Ziel. Somit waren 6700 Euro für Standpunkt fällig. Weil es so viel Spaß gemacht hat und durch seine Wette viele Mitarbeiter motiviert wurden zu trainieren und so etwas für sich zu tun rundet Thorsten die Summe auf 10.000 Euro auf

Wir sind begeistert und freuen uns über das Engagement von allen die mitgelaufen sind und von Thorsten der uns damit wieder neue Projekte ermöglicht.

DANKE!

2019-01-13T16:20:53+02:00Alle, Helfen, Menschen, Unterstützer|