Es wird früh Herbst und damit kalt in Anina.  Die Heizsaison ist eine der größten Herausforderungen für die Menschen. Es ist eine Zeit, die für die Menschen mit großen Sorgen und Nöten verbunden ist. Denn Holz ist teuer und das Sammeln von Holz strengstens verboten. Ein Kubikmeter Holz kostet ca. 85 Euro.

Die Mindestrente beträgt ca 130 Euro im Monat. Ein Familienvater der im Drei-Schicht-Betrieb arbeitet, verdient 350 Euro im Monat. Die meisten Familien beheizen nur einen Raum im Winter und benötigen dafür etwa 4 Kubikmeter Holz. Eine fast nicht zu stemmende Summe nur um es warm zu haben. Der Winter in Rumänien ist hart, immer wieder erfrieren Menschen und das mitten in Europa! Wir haben bereits begonnen Holz für den Winter zu verteilen. Tanja Hammerl von Standpunkt e.V.: „Bitte helfen Sie uns, damit die Menschen diesen Winter nicht frieren müssen.“